Infoblatt - Belu Montage-Systeme

Direkt zum Seiteninhalt

Infoblatt

Qualität und Leistung setzen sich durch!
                
BELU® Schnellstmontageschaum

geprüft vom:

ift Institut für Fenstertechnik e.V.
Rosenheim

IBP Fraunhofer - Institut für Bauphysik
Stuttgart und Holzkirchen

PfB Prüfzentrum für Bauelemente
Stephanskirchen

Technische Universität
München

Überprüfung der Befestigung
einer Türzarge (Lastwechsel) = 100.000
sowie Prüfung an Kleinproben


Bestimmung der Fugenschalldämmung in Anlehnung
an DIN 52 210 (Baumusterprüfung) = 58 dB

Wärmeleitfähigkeit
nach DIN 52 612 = 0,033


Bestimmung der Wasserdampf - Durchlässigkeit
nach DIN 52 615 = 0,74

Bestimmung des Wasseraufnahmekoeffizienten
nach DIN 52 617 = 0,05



Prüfung der Eigenschaften




Bei Handwerksmessen ist Bernd Ludwig mittlerweile ein Publikumsmagnet.
Auf dem Stand der BELU® -Vermarktungs GmbH demonstriert er kurzweilig, wie
Türen und Fenster schnell und sauber montiert werden. Zeitraubendes Keilen und
Hinterlegen entfällt.

“BELU® -Montagesystem” heißt das Zauberwort. Dabei ist der
“Schnellstmontageschaum” aus dem Hause BELU® seit vielen Jahren im Einsatz.
Die kurze Aushärtezeit (5 Minuten) gewährleistet freien Durchgang und
somit keine Behinderung für Mithandwerker. Der Inhalt einer Dose mit 750
ml (ca. 30 Liter freigeschäumt) reicht für 7 Standardfutter (145 mm/8 bis 10
Punkte).

Der Schnellstmontageschaum kann bei jeder Umgebungstemperatur (+ oder -) und jeder
Luftfeuchtigkeit verarbeitet werden. Dadurch eignet sich dieses Produkt auch
hervorragend im Außenbereich, z.B. bei der Fenstermontage. Entscheidend
hierfür ist eine Dosentemperatur von +25° bis +30° C. Dieses wird durch die
“BELU® -Thermo-Air-Box” gewährleistet.

Nicht aufgebrauchte Dosen können nach Angabe des Herstellers 3-4
Wochen weiter verwendet werden.

Insbesondere bei der Fenstermontage entspreche der Schnellstmontageschaum,
so Bernd Ludwig, dem “gewünschten” Stand der Technik:
“Der BELU® -Schnellstmontageschaum löst alle bisherigen Probleme, da der Handwerker
nun in einem Arbeitsschritt den Rahmen ausrichten, fixieren und die
Anschlußfuge schall- und wärmedämmen kann.”

“Softmontage” nennen dies die Spezialisten von BELU®

Unmittelbar nach der “Softmontage” kann der Flügel eingehängt, der Rahmen
gebohrt, gedübelt und/oder geschraubt werden. Darüber hinaus eignet sich der
BELU®-Schnellstmontageschaum auch als Innenabdichtung an Fenstern und Außentüren,
was von der Wärmeschutzverordnung zum Schutz vor Schimmelbildung
und dergleichen gesetzlich vorgeschrieben wird!

Bernd Ludwig: “Der ausgehärtete Schnellstmontageschaum ist dampfdiffusionsdicht und elastisch
genug, um dauerhaft das Eindringen von Wasser in die Bauanschlußfuge zu
verhindern.”


BELU®-Vermarktungs GmbH
Postfach 1551
D-63555 Gelnhausen    
Tel.: 06184 / 990370                  e-mail: info@belu-montagesysteme.de

Fax: 06184 / 990371
Handy: 0171 / 7726396              Internet: www.belu-montagesysteme.de


Zuletzt geändert Aktualisiert am:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü